Garage für den Mähroboter

Hersteller bewerben ihre Mähroboter mit allen möglichen Versprechungen, beispielsweise wird die Robustheit, Langlebigkeit und Wetterfestigkeit dieser angepriesen. Es ist tatsächlich so, dass viele Mähroboter sehr robust, wetterfest und auch für die Langlebigkeit gebaut sind.

Was man aber nicht vergessen darf ist, dass ein Mähroboter immer noch ein High-Tech Gerät ist mit Unmengen an SensorenChips und elektronischen Schaltleitungen. Dadurch ist er, und auch sein Zubehör, relativ fragil und bedarf einer gewissen Pflege und Sorgfalt. Sie verlängern durch eine sachgerechte Wartung (LINK), aber auch durch ein „mähroboter-gerechtes“ Dock seine Lebenserwartung ungemein. So ist es immer eine gute Idee sich eine MähroboterGarage für sein „Baby“ anzuschaffen. Gardena bietet für seine Mähroboter eigens gefertigte Garagen an, andere Hersteller wie Bosch und Husqvarna tun dies nicht. Für diese Mähroboter gibt es aber Universalgaragen, welche Ihrem Mähroboter Schutz bieten. Es gibt Mähroboter Garagen in verschiedenen Preisklassen und wir haben Ihnen sogar eine Bauanleitung für eine Mähroboter Garage verlinkt. Egal für welches Modell Sie sich entscheiden es ist unbestreitbar, dass ein jeder Cent, den Sie in eine Garage für Ihren Mähroboter investieren, gut angelegt ist.

Nämlich verlängern Sie so die Lebenserwartung und Haltbarkeit Ihres Mähroboters. Zum einen kommen schädliche  UV-Strahlen nicht einmal an das Gehäuse Ihres Mähroboters hin, zum anderen schützt eine Garage Ladestation und Mähroboter vor Wasser, dem größte Feind eines jeden Elektrotechnikers. Um Ihnen Ihre Kaufentscheidung einfacher zu machen haben wir für die gängigsten Modelle Garagen gesucht und stellen Sie Ihnen nachfolgend vor. Wir haben auch einen Garagen-Filtereingebaut, welcher Ihnen hilft für Ihren Mähroboter die passende Garage zu finden.Um Ihren Mähroboter vor Umwelteinflüssen zu schützen sollten Sie sich um eine Mähroboter-Garage umsehen.


Garage für den Gardena R40li 


Gardena bietet für Ihre Mähroboter eigens konstruierte Garagen an. Diese Garagen wurden von Gardena besonders für die beliebten Modelle R40/70Li entwickelt und haben ein interessantes Konzept.

Während andere Garagen Ihrem Mähroboter alleinig Schutz vor Witterung gewähren, können Sie bei diesen Garagen selbst das Dach aufklappen um an ihrem Mähroboter Justierungen Vorzunehmen. Ihnen bleibt es also erspart den Mähroboter mühsam aus der Garage zu ziehen und dann Ihre Einstellungen zu tätigen, Sie klappen einfach das Dach auf und im nu ist der kleine Helfer wieder funktionsfertig.

Zudem haben wir Ihnen 2 Universalgaragen unten verlinkt, welche diesen Luxus zwar nicht haben, dafür aber ein, in unseren Augen, cooles Design.Mit der Mähroboter Garage von Gardena machen Sie nichts falsch, Sie besitzt sogar ein aufklappbares Dach zur erleichterten Bedienung. Lediglich der Preis ist relativ happig; die Investition in eine Mähroboter Garage lohnt sich aber allemal.

Ein technisch versierter Mähroboter-Besitzer hat sich selbst für seinen Gardena R40Li eine Garage mit hübschen Rolltor gebaut, welche den positiven Nebeneffekt hat auch als Diebstahlsicherung zu fungieren.


Garage für den Gardena Sileno 


Gardena lässt natürlich ihr neues Flaggschiff nicht im Regen stehen und hat auch hier als Schutz für dieses Schmuckstück eine Lösung entwickelt. Auch hier ist der praktische Klappmechanismus mit an Bord, welcher für eine angenehme und schnelle Benutzung sorgt. Natürlich können Sie auch eine jede andere Drittanbieter-Garage benutzen, ihr Mähroboter hat hiermit auch kein Problem. Wenn Sie die Garage von Gardena benutzen, welche oben im Video gezeigt wird, haben Sie wieder einige Vorteile. Zum einen passt die Garage perfekt zu den Massen des Gardena Sileno, zum anderen haben Sie hier wieder die Möglichkeit das Dach aufzuklappen und damit wichtige Einstellungen am Sileno durchzuführen. Gardena bietet auch eigens für den Gardena Sileno eine Mähroboter Garage an, welche die gleichen Funktionen wie die des R40/70Li hat. Ein lohnenswertes und gut verarbeitetes Produkt, lediglich der Preis ist wieder ein wenig happig.

Garage für Mähroboter „Sileno / Sileno +“

Alternativ gibt es auch einige Universalgaragen von verschiedenen Herstellern in coolen Designs. Wir haben Ihnen einige unten verlinkt, sollten Sie sich dafür interessieren.

Garage für den Bosch Indego 

Der Diebstahlschutz des Bosch Indego Connect ist im Ruhemodus nicht aktiv.

Bosch bietet für seinen Indego leider keine Garage an, im Internet gibt es aber genug Alternativen. Wir haben Ihnen 3 kompatible Garagen verlinkt, wichtig beim Kauf einer Garage von Drittanbietern ist lediglich immer die Kompatibilität zu kontrollieren. Generell kann man aber sagen, dass sobald der Mähroboter in die Garage passt, diese ihren primären Zweck schon erfüllt hat.

Leider sind die Garagen nicht so gut auf den Mähroboter abgestimmt wie jene von Gardena, welche sogar die Funktion haben das Dach aufzuklappen um wichtige Einstellungen zu tätigen.


Garage für Husqvarna Geräte

Der Husqvarna Automower kann auch durch eine Mähroboter Garage geschützt werden.

Gleich wie Gardena und Bosch bietet auch Husqvarna eine Mähroboter Garage an, welche speziell auf Ihre Modelle abgestimmt ist. Sie bekommen ähnlich wie bei Gardena Regenschutz, haben aber immer noch die Möglichkeit Einstellungen am Gerät vorzunehmen, da das Dach aufklappbar ist.


Mähroboter Garage selbst bauen 

Für all jene, welche handwerklich begabt sind und sich haben wir natürlich auch was im Petto. Dadurch dass Garagen für Mähroboter keine allzu komplexen Konstruktionen sind, kann man(n) sie mit handwerklichem Geschick und wenig Zeitaufwand selbst bauen.

Sie sparen sich zudem noch etwas Geld und können Ihre Mähroboter Gargage ganz individuell an Ihren Gartenstil anpassen. Selbst.de bietet hier eine sehr tolle Schritt für Schritt Anleitung an, mit der Sie den Unterstand vom Video, das hier eingebettet ist, selbst bauen können.

Um zur Anleitung zu kommen klicken Sie einfach hier.

Wenn Sie zudem etwas komplett individuelles möchten, können Sie aber auch auf eigene Faust etwas konstruieren, Ihrer Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt. Gerne werden auch Garagen mit Schließmechanismen gebaut, leider konnten wir aber keine Bauanleitungen zu letzteren finden. Mähroboter Garagen mit Schließmechanismen haben zudem noch den großen Vorteil, dass Sie den Mähroboter über eine Zusätzliche Ebene vor Diebstahl schützen. Zur Inspiration haben wir Ihnen 2, aus unserer Sicht, originelle Garagen eingebettet.

Sehr gut gefällt uns hier das peppige Rot, welches einen guten Kontrast zum Blau ergibt. Besonders originell finden wir die Fahne, welche sich mit dem Schließen des Tores hebt.

Diese Mähroboter Garage ist eher schlichter gehalten, was bei passendem Garten sehr gut passen kann. Der große Vorteil eines Mähroboter Garage Eigenbaus ist in unseren Augen die große Flexibilität und Personalisierbarkeit, welche damit einher geht.

Sehr gut gelungen ist auch diese Mähroboter Garage, welche nicht nur die Tür automatisch schließt, sondern auch noch blau beleuchtet wird. Passt unserer Meinung nach total zur futuristischen Linie eines Mähroboters.Durch den Eigenbau einer Mähroboter Garage können Sie ihrer Kreativität freien lauf lassen und dabei noch Geld sparen!


Mähroboter Tiefgarage 

Wenn Ihrem Budget keine Grenzen gesetzt sind, oder Sie einen Abschluss in Ingenieurswissenschaften kombiniert mit viel Fleiß, Geduld und handwerklichem Geschick haben, können Sie sich eine Tiefgarage für Ihren Mähroboter anschaffen bzw. bauen. Diese Art des Schutzes für ihren Mähroboter hat viele Vorteile. Sie eliminieren komplett das Diebstahlrisiko, denn unter der Erde vermutet niemand einen Mähroboter und während dieser gerade arbeitet wird er sicher nicht geklaut. Diese Art der Garage ist nicht sichtbar, da der Hersteller die Deckplatte mit künstlichem Gras tarnt. Dadurch beeinträchtigt die Garage auch nicht die Optik ihres Gartens und stört beispielsweise in einem Feng-Shui Garten das Gesamtbild. Zudem finden wir aber einfach, dass diese Garage ein klein wenig Science-Fiction in Ihren Garten bringt und für einen jeden Technikaffinen Gärtner der Himmel auf Erden ist.


Im Video sehen Sie eine Mähroboter Tiefgarage, welche von einem Benutzer selbst gebaut wurde.

In diesem Video sehen Sie eine Tiefgaragenlösung, welche in dieser Form im Handel ist. Sollten Sie sich für diese Mähroboter Tiefgarage interessieren klicken Sie einfach hier und werden auf die ensprechende Seite weitergeleitet.


Fazit

Wir sind der Meinung, dass eine Mähroboter Garge eine gute Investition ist, ob es dann gleich eine Tiefgarage für einige Tausend Euro sein muss, darüber lässt sich streiten. Sie verlängern in jedem Fall die Lebensdauer Ihres Mähroboters und haben auf diese Weise mehr von Ihrer Investition in Ihren Garten.